Skip to main content

Aktivitätstracker Test – Das sind ihre Einsatzgebiete

Ein Fitness ArSportler schaut auf Fitness Armbandmband soll dem Träger sein Bewegungspensum aufzeigen und gleichzeitig auch seine Motivation fördern. Allerdings lassen sich die Fitness Armbänder noch in weiteren Bereichen, wie zum Beispiel der Medizin verwenden. Wozu das geschieht und welche Vorteile sich dadurch ergeben, wird im folgenden Text näher beleuchtet, so erhalten Sie wertvolle Tipps für den Kauf von einem Aktivitätstracker

Firmen wollen gesunde Mitarbeiter

In den USA werden Fitness Armbänder dazu genutzt, um die Fitness der Mitarbeiter einzuschätzen. So sind Unternehmen nicht nur daran interessiert, möglichst gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter zu beschäftigen, sondern die Firmen profitieren auch zusätzlich von geringeren Krankheitskosten. Dazu tragen Mitarbeiter, zum Beispiel über eine Zeitraum von zwei Wochen ein Fitness Armband, wie das Fitness Armband von Nike oder das Fitness Armband von Garmin. Diese Daten werden dann genutzt, um Mitarbeitern bei Bewegungsdefiziten zu helfen und sie leistungsfähiger zu machen.

Wertvolle Daten für Versicherungen

Runtastic Aktivitäts- & Schlaftracker ORBIT
Jawbone UP24 Bluetooth

Ein Fitness Armband ist für die verschiedensten Einsatzzwecke geeignet und dementsprechend auch für unterschiedliche Personengruppen geeignet. Auch Versicherungen erhoffen sich von den Daten der Fitness Armband Träger bessere Einblicke in die Gewohnheiten der Fitness Armband Träger. Um stets bessere Daten zu erhalten wird kontinuierlich ein Fitness Armband Vergleich benutzt, um den Versicherten die Geräte zu geben, die die genauesten Daten erfassen. So zeigte ein Aktivitätstracker Test, dass der Fitbit One Schrittzähler, bei der Messung der Schritte noch ein paar Probleme hatte. Da die Handbewegungen eim Zähneputzen ebenfalls als Schritte gezählt wurden.

Dadurch wurde deutlich, dass das Gerät nicht ausreicht um ein genaues Bild der gegangenen Schritte aufzuzeigen. Natürlich erhalten auch Versicherte eine Gegenleistung für das Tragen von einem Fitness Armband. Diese Gegenleistung kann als weitere Motivation dienen, ein Fitness Armband zu tragen. So können Versicherte Beitragsrabatte oder Gutscheine, für Gesundheitskurse, etwa zum Thema Entspannung erhalten. Ob die Versicherten aber so motiviert wurden, um sich mehr zu bewegen, war bis vor kurzem unklar. Darum untersuchten Forscher diese Frage und stellten fest, dass Versicherte sich am Tag tatsächlich mehr bewegten, wenn ein Fitness Armband getragen wurde.

Fitness Armband Vergleich hilft Firmen und Trägern

Finger berührt das Display vom Fitness ArmbandEin weiterer Anwendungsbereich zeigt sich in der Pflege. Oft gibt es nicht genügend Pflegekräfte, die rund um die Uhr für ältere Personen da sind. Darum haben einige Pflegehäuser begonnen, Fitness Armbänder an ältere Personen zu vergeben, die im Falle eines gesundheitlichem Problems einen Notarzt kontaktieren. Diese Maßnahme konnte einigen älteren Personen das Leben retten, denn wahrscheinlich hätten die Senioren es nicht geschafft, selbstständig den Notarzt zu rufen. Da die Anforderungen an ein Fitness Armband speziell für ältere Personen aber höher sind, als für Menschen, die nur das Bewegungspensum erfassen möchten, ist ein Aktivitätstracker Test unerlässlich, in dem zum Beispiel der Aktivitätssensor begutachtet wird, um so einzuschätzen wie genau die Messung vom Kalorienverbrauch ist und wie genau letztlich die Resultate sind.

So wurde in einem Fitness Armband Vergleich festgestellt, welche Armbänder über spezielle Sensoren verfügen, um einen Sturz zu erkennen. Davon haben dann sowohl Pflegehäuser als auch Senioren profitiert, denn so wurde sichergestellt, dass das Fitness Armband zuverlässig Ereignisse erkennen und korrekt einschätzen konnte. Auch die Messung vitaler Funktionen, wie der Herzfrequenz waren sehr wichtig für die Pflegehäuser und so hatten sich einige Pflegehäuser, für das Garmin Vivofit entschieden, da es sehr gute Messungen in diesem Bereich gewährleistet.

Menschen, die in der Nacht Atemaussetzer haben, profitieren ebenfalls von dem Polar Loop oder dem Jawbone Up von Jawbone. Durch die Aufzeichnung des Schlafes wird den Trägern angezeigt, wie oft Atemaussetzer in einer Nacht vorkamen und wie lange diese anhielten. Wenn ein Fitness Armband die Schlafqualität misst, wird das natürlich im großen Fitness Tracker Test erwähnt.