Skip to main content

Polar Activity Tracker A360 Test

(3.5 / 5 bei 641 Stimmen)

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 09.10.2018 17:49:15

MarkePolar
LadeanschlussUSB
AkkulaufzeitBis zu 2 Wochen
Kalorienverbrauch (am Band)
Schlafanalyse
GPS
Getestet

Das Gerät ist ein Multifunktionsgerät. Bedingt durch die Pulsmessung an Handgelenk ermittelt das Gerät ein individuelles auf sich abgestimmtes tägliches Aktivitätsziel, gibt hierfür motivierende Aktivitätsanregungen. Darüber hinaus eine Schlafanalyse und Tipps, wie man es dann besser machen kann; hierbei werden die unterschiedlichen Schlafphasen vom Gerät erfasst. Anhand der Handbewegungen erkennt das Gerät die unterschiedlichen Intensitäten.


Allgemeine Informationen

polar-activity-tracker-a360_1 Im Polar Activity Tracker A 360 Test wurde deutlich, dass es sich bei dem Gerät um einen wasserdichten Fitnesstracker handelt. Dieser Tracker kombiniert die Pulsmessung am Handgelenk mit der individuellen Trainingssteuerung. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine Smartwatch-Funktion, die es einem ermöglicht, die Nachrichten vom Smartphone anzeigen zu lassen. Außerdem ist ein Farb-Touch-Display vorhanden.

Der Tracker besteht aus zwei Teilen, dem Armband auf der einen Seite und auf der anderen Seite dem eigentlichen Acitivity-Tracker- und der Pulsmesser-Kombination. Somit kann man das Armband jederzeit austauschen. Der Zugang zur USB-Schnittstelle wird noch zusätzlich durch eine Abdeckung geschützt. Das Armband hat einen Edelstahl-Verschluss und dadurch liegt das Armband fest und gut gesichert am Handgelenk an.

Der Akku kann bis zu zwei Wochen reichen

Die Größe des Armbandes beträgt 13,5 x 23,5 Millimeter. Das Gewicht liegt bei ca. 32 Gramm. Das Gerät ist mit einem Vollfarb-TFT-Display sowie mit einem weiten Betrachtungswinkel und mit einem Touchscreen ausgestattet. Die Bildauflösung erfolgt mit 80 x 160 Pixel. Die Bildschirmgröße liegt bei ca. 3 x 27 Millimeter. Ebenfalls enthält das Gerät einen 100-mAh-Akku. Dieser Akku hat eine Akkulaufzeit bis zu 2 Wochen bei Aktivitätstracking sowie eine Stunde Training pro Tag ohne Nutzung der Smartphone-Funktionen (Lesen von Smartphone-Nachrichten etc.). Damit bekommt die Akkulaufzeit im Polar Activity Tracker A360 Test eine positive Bewertung.

polar-activity-tracker-a360_2 Der Polar A 360-Tracker gibt dem Träger auf der Grundlage seiner persönlichen Daten ein tägliches Bewegungsziel vor. Dadurch erhält der Nutzer ein auf das vorgegebene Bewegungsziel abgestimmtes und motivierendes Feedback. Das System unterstützt zusätzlich die Erreichung dieses Zieles durch Abgabe von entsprechenden Hilfestellungen. Die dort eingebaute Technologie ist nicht nur in der Lage, die Aktivitäten zu erfassen.

Das Gerät ist auch in der Lage, diese Aktivitäten noch zusätzlich nach der Intensivität der Aktivitäten zu unterscheiden. Hierbei wirken sich dann sehr unterschiedliche Aktivitäten, wie Laufen, Gehen, Joggen oder auch Gartenarbeit auch sehr unterschiedlich aus. Damit erhält man einen Gesamt-Überblick über alle Aktivitäten während des Tages. ein positiver Aspekt im .

Das Armband misst auch die Schlafqualität

Hierbei steht einem ein gut ausgestatteter Activity-Tracker zur Verfügung. Ziel des Gerätes ist es, dem Benutzer einen aktiveren Lebensstil zu vermitteln. Dies erfolgt dadurch, dass er ihn dabei unterstützt und gleichzeitig auch motiviert, entsprechende körperliche Aktivitäten in sehr unterschiedlicher Ausführung in Angriff zu nehmen. Damit endet der Polar Activity Tracker A360 Test mit einem positiven Fazit.

Polar Activity Tracker A360 Test
4 (80%) 3 Bewertung[en]


199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 09.10.2018 17:49:15